"Alle Kunst ist zugleich Oberfläche und Symbol. Wer unter die Oberfläche dringt, tut es auf eigene Gefahr. Wer dem Symbol nachgeht, tut es auf eigene Gefahr. In Wahrheit spiegelt die Kunst den Betrachter, nicht das Leben." (Oscar Wilde, 1854-1900, Irischer Schriftsteller)

 

Interessierte Künstler/innen aller Sparten können sich für einen Gastaufenthalt bewerben, der in der Regel zwei Monate dauert. Für die Bewerbung senden Sie uns bitte neben Ihrer Vita eine Beschreibung Ihrer künstlerischen Absichten für den Gastaufenthalt in Bremerhaven zusammen mit Katalogen oder aussagefähigen Fotos bisheriger Werke zu. Die Auswahl unter den eingegangenen Bewerbern trifft eine Jury, die mindestens einmal jährlich zusammen tritt.

Wir setzten uns dafür ein, dass ausgewählte Gastkünstler/innen ein Arbeitstipendium der Stadt Bremerhaven bekommen, wenn sie nachweislich bedürftig sind.

Jeder Gastaufenthalt ist an die Bedingung gebunden, dass die Künstlerinnen dem interessierten Publikum am Ende die Werke präsentieren, die im Atelier entstanden sind. Je nach Kunstsparte sind statt einer Vernissage auch Performances, Lesungen oder Konzerte möglich.

Wenn Sie mehr wissen wollen, schreiben Sie uns bitte eine e-mail.

wilke.atelier@bremerhaven.de

Zum Vergrößern klicken!